• Drucken

Ein 5. Advent soll mehr Umsatz bringen


Annette Mederer glänzte im Gottesdienst am Heiligen Abend in ihrer Rolle als genervte Managerin und Mutter.

Der 18 Uhr-Gottesdienst am Heiligen Abend ist der einzige an diesem Tag in Wallesau. Daher muss für alle Gemeindeglieder etwas dabei sein.

Weihnachten 2019 01

Die Kirche brechend voll. Ein wunderschön gewachsener und geschmückter Christbaum. Der Kirchenchor auf der Empore wartet auf seinen Einsatz. Im Altarraum stört da nur die Büroeinrichtung, die so gar nichts mit Weihnachten zu tun hat, sondern mit dem Weihnachtsstück "Der 5. Advent", das von der Präparandin Annette Mederer und den Kindern des Kindergottesdienstes einstudiert und vorgespielt wurde.

Weihnachten 2019 02

Kurz: Während eine Managerin versucht einen 5. Advent zu installieren, damit für ein weiteres Wochenende die Geschäfte brummen, kommt das Weihnachtsgeschehen von Adventssonntag zu Adventssonntag unaufhaltsam näher. Der Tross aus Heiliger Familie, samt Hirten und Engeln drängelt sich schließlich in die Welt der Geschäfte, schiebt Büro und Managerin zur Seite und erweist sich als stärker als Konsum und Gewinnstreben.

Weihnachten 2019 03  Weihnachten 2019 04

Weihnachten 2019 05 Weihnachten 2019 06

Text: B. Nikitka
Fotos: K. Pfahler

btn back